Geflügelhof Schneider
Geflügelhof Schneider

Eier

Vor 60 Jahren gründete Walter Schneider unser Geschäft als reinen Eierbetrieb. Auch wenn mit der Zeit weitere Sparten unser Sortiment erweitert haben, so sind wir diesem Erbe doch stets treu geblieben.

 

Sie erhalten bei uns jedoch natürlich ebenfalls Freiland- und Kleingruppenhaltungseier, alles in weiß und braun, in den Größen M, L und XL.

Für Großverbraucher bieten wir zudem Vollei und Salateier an.

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

 

 

Wie entstehen grüne Eier?

Ursprünglich aus Südamerika stammt eine spezielle Hühnerrasse, die Araucana. Charakteristisch für diese Hühner ist, dass sie schwanzlos sind und durch Einlagerung von Biliverdin aus der Gallenblase in die Eischale grüne Eier produzieren. Durch Kreuzungen von Araucanern mit anderen Hühnern ergeben sich die unterschiedlichsten Farbschläge im Gefieder, die Eierfarben variieren von dunkelgrün bis helltürkis. Diese Kreuzungen nennt man Grünleger.

Vor einigen Jahren kam das Gerücht auf, dass Eier von Grünlegern cholesterinärmer sind als andere Eier, verschiedene Studien und Tests konnten dies allerdings nicht belegen. 

Die Legeleistung ist bei Grünlegern nicht so stark ausgeprägt wie bei den auf Legeleistung hochgezüchteten Standard-Legehennen. 

Hier finden Sie uns:

Geflügelhof Schneider
An der Dornhecke 38
63654 Büdingen 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 6049 7105

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Unsere Öffnungszeiten

Tag von bis
Mo-Fr 9:00 Uhr 13:00 Uhr
Mo-Fr 14:00 Uhr 18:00 Uhr
Vorkasse EC Cash
Advance Payment, EC Cash
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Geflügelhof Schneider